Projektseite Blaues Band

Beteiligung am
Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“

Die Bundesregierung wird einen umfassenden Umsetzungsprozess des Bundesprogramms „Blaues Band Deutschland“ in Gang setzen und strebt dabei einen engen Dialog auf Bundesebene sowie mit den Ländern und gesellschaftlichen Gruppen an. Dazu wird sie regelmäßig über Sachstand und Entwicklungen informieren.

2. Statuskonferenz am 17. Mai 2017

Bundesprogramm "Blaues Band Deutschland" - Eine Zukunftsperspektive für die Wasserstraßen! Mit diesem Leitspruch haben am Mittwoch, 17. Mai 2017, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Dr. Elsa Nickel, Abteilungsleiterin Naturschutz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, gemeinsam die zweite Statuskonferenz zum Bundesprogramm "Blaues Band Deutschland" eröffnet. Mehr: 2. Statuskonferenz am 17. Mai 2017 …

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (Quelle: BMVI) (verweist auf: 2. Statuskonferenz am 17. Mai 2017)

1. Statuskonferenz "Blaues Band Deutschland"
am 8. Dezember 2015 Themen 08.12.2015

Ein neuer Blick auf unsere Wasserstraßen und ihre Auen!
Mit diesem Leitspruch eröffneten am 8. Dezember 2015 Reinhard Klingen, Abteilungsleiter Wasserstraßen, Schifffahrt im BMVI und Dr. Elsa Nickel, Abteilungsleiterin Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung im BMUB gemeinsam die erste Statuskonferenz zum Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“. Mehr: 1. Statuskonferenz "Blaues Band Deutschland" am 8. Dezember 2015 …

Reinhard Klingen (BMVI) und Dr. Elsa Kling (BMUB) bei der Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zwischen BMVI und BMUB (verweist auf: 1. Statuskonferenz "Blaues Band Deutschland" 
am 8. Dezember 2015)