Projektseite Blaues Band

Modellprojekte im Kernnetz der Bundeswasserstraßen  

Im Rahmen der Vorbereitung des Bundesprogramms „Blaues Band Deutschland“ wurde die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) mit der Planung und Durchführung von fünf Modellprojekten an Rhein und Weser beauftragt.

„Ökologische Trittsteine“, also lokale Renaturierungsmaßnahmen, die eine möglichst weitreichende Wirkung entfalten, sollen entlang dieser verkehrsreichen Wasserstraßen entwickelt werden, um einen ersten Schritt für den geplanten Biotopverbund von nationaler Bedeutung zu machen.

Die Modellprojekte sollen die Umsetzungsmöglichkeiten und die erforderlichen Beteiligungsprozesse für das Bundesprogramm „Blaues Band Deutschland“ beispielhaft aufzeigen sowie Effizienzpotenziale ermitteln und bewerten.

Finanziert werden die Projekte aus dem „Zukunftsinvestitionsprogramm 2016-2018“ der Bundesregierung. Für die Erarbeitung und Umsetzung kooperiert die WSV mit zahlreichen Partnern wie Naturschutz- und Wasserbehörden der beteiligten Länder und Kommunen sowie örtlich aktiven Verbänden.

Modellprojekt Kühkopf-Knoblochsaue

Das Modellprojekt unterstützt mit der Herstellung der natürlichen Uferböschung verschiedene naturschutzfachliche Bewirtschaftungs- und Entwicklungsziele des Schutzgebietes Kühkopf-Knoblochsaue (NSG/NATURA2000). Mehr: Modellprojekt Kühkopf-Knoblochsaue …

Modellprojekt Kühkopf-Knoblochsaue (verweist auf: Modellprojekt Kühkopf-Knoblochsaue)

Modellprojekt "Uferrenaturierung Laubenheim"

Im Modellprojekt „Uferrenaturierung Laubenheim“ soll sich auf einer Länge von rund 2 km ein naturnahes Gleitufer entwickeln können. Durch die Anlandung von Sand und Kies entstehen Flachwasserbereiche, die einen strukturreichen Lebensraum für Fische und kleine Gewässertiere bieten. Mehr: Modellprojekt "Uferrenaturierung Laubenheim" …

Modellprojekt „Uferrenaturierung Laubenheim" (verweist auf: Modellprojekt "Uferrenaturierung Laubenheim")

Modellprojekt "Monsterloch"

Das Modellprojekt „Monsterloch“ zielt darauf ab, die im Projektgebiet vorkommenden geschützten Lebensraumtypen und Arten zu fördern. Mehr: Modellprojekt "Monsterloch" …

Modellprojekt "Monsterloch" (verweist auf: Modellprojekt "Monsterloch")

Modellprojekt "Nebenarm Unterweser"

Wesentliches Ziel des Modellprojektes ist die Reaktivierung des verschlickten Weser-Nebenarmes. Mehr: Modellprojekt "Nebenarm Unterweser" …

Modellprojekt Nebenarm Unterweser (verweist auf: Modellprojekt "Nebenarm Unterweser")

Modellprojekt "Weserschleifen"

Die Weser soll ihr Ufer im Bereich der Flussschleifen wieder stärker eigendynamisch formen können. So kann die Strukturvielfalt erhöht und neue Lebensräume entwickelt werden. Mehr: Modellprojekt "Weserschleifen" …

Modellprojekt Weserschleifen (verweist auf: Modellprojekt "Weserschleifen")