Projektseite Blaues Band

Projektstand

Chronologische Auflistung der Projekt-Meilensteine

  • Machbarkeitsstudie/Voruntersuchungen
    „Machbarkeitsstudie zur naturnahen Gewässer- und Auenentwicklung der Weser im Bereich der beiden Weserschleifen in Petershagen“
    Auftraggeber: Bezirksregierung Detmold; Bearbeiter: UIH Ingenieur- und Planungsbüro von Mai 2014


  • Planung
    o Mai 2018 - September 2018: Biologische Erfassungen, Bodenuntersuchungen und Vermessungen
    o Juli 2018: Fertigstellung der Planunterlagen

  • Umsetzung
    o Beginn Umsetzung
    Im Oktober 2018 beginnt die bauliche Umsetzung der Maßnahmen.
    o Abschluss Umsetzung
    Bereits Mitte Oktober 2018 sind die Erdarbeiten und Geländemodellierungen abgeschlossen. Die 11 Totholzelemente werden im November 2018 in Eigenregie vom Außenbezirk eingebaut.

  • Monitoring
    Das biologische und hydromorphologische Monitoring begann bereits vor der Maßnahmenumsetzung und wird voraussichtlich bis 2024 erfolgen. Untersucht werden u.a. die Fischpopulationen, Vegetation, Laufkäfer, Kleinstlebewesen (Makrozoobenthos) sowie die Strukturgüte.